Theaterbeleuchtung

Stufenbeleuchtung
und Bühnenkantenbeleuchtung für Theater und Konzerthäuser

In Spielstätten in denen betriebsmäßig verdunkelt wird, müssen die Stufen beziehungsweise Absturzkanten gekennzeichnet sein. Die Beleuchtung soll sich harmonisch in das Gesamtbild einfügen sowie die Sicherheit für Zuschauer und Mitarbeiter gewährleisten. Jedoch darf das Licht während den Vorstellungen weder für Darsteller noch für Gäste störend sein. Speziell hierfür haben wir die passenden Systeme. Auch bei denkmalgeschützten Häusern kann man eine Stufenbeleuchtung entsprechend integrieren, ohne dabei das Gesamtbild zu stören.

Stufenbeleuchtung Theater

Beleuchtung für Treppen und Bühnenkanten

Die Stufen und Bühnenkanten in einem Konzerthaus müssen gekennzeichnet sein. Treppenaufgänge werden mit LED Stufenprofilen oder Einbauleuchten gekennzeichnet. Für die Bühnenkanten fertigen wir Leuchten, die in den Bühnenboden eingelassen sind.

Gerade die fahrbaren Tribünen und Bühnen haben ein hohes Unfallpotential. Die eingelassen Leuchten sind begeh- und befahrbar (beispielsweise mit einem Bühnenwagen). Da auf der Bühne gerne mal etwas auf dem Boden verschraubt wird, sitzen die LED unter einem Aluwinkel, so dass diese nicht ausversehen durch Schrauben beschädigt werden. Natürlich sind die Leuchten ebenso dimmbar sowie notstromtauglich.

Jetzt Kontakt aufnehmen
FAQs

Die wichtigsten Fragen zur Stufenbeleuchtung im Theater

Wie werden die Stufenleuchten im Theater installiert?

Zur Montage der Einbauleuchten wird in der Treppen, auf der Bühne, Decke oder Wand eine entsprechende Nut eckig gefräst bzw. eine Aussparung vorgesehen. Kabel und ein Großteil des Korpus verschwinden in der Bausubstanz und sind für den Betrachter unsichtbar. Wir planen mit Ihnen die Beleuchtung und beraten Sie. Der Preis einer Leuchte hängt von der Konfiguration und der Abnahmemenge ab. Faktoren wie der verwendete LED Streifen (Bestückung, Leuchtfarbe), Breite des Einsatzes, und Länge der einzelnen Segmente werden zur individuellen Berechnung herangezogen.

Sind die Netzteile notstromtauglich?

Ja, wir nutzen ausschließlich Netzteile die für eine solche Anwendung geeignet sind. Dadurch können die Leuchten auch in die Sicherheitsbeleuchtung integriert werden. Die Netzteile werden an 230V AC angeschlossen, vertagen aber auch Gleichstrom von einer Batterieanlage. Dies ist gerade bei Leuchten in Stufen wichtig, weil es sich bei unseren Systemen um einen Zusatz zu der vorhandenen Notbeleuchtung handelt.

Kann man die Stufenbeleuchtung auch selbst installieren?

Wenn die Stufenprofile nicht durch uns installiert werden, fertigen wir diese bei uns schon einbaufertig. Hierzu benötigen wir eine genaue Auflistung der Stufen mit den entsprechenden Längen. Die Profile und LED werden dann von uns zugeschnitten, mit Kabel versehen und zusammengebaut. Für ein besseres Zurechtfinden auf der Baustelle, bekommt jedes Profil ein Label auf dem der Einbauort ersichtlich ist.

Wie sieht es mit dem Dimmen aus?

Wir bieten eine Vielzahl an Dimmern an. Es hat sich jedoch etabliert, das wir immer direkt auf die Stufenbeleuchtung abgestimmte fertige „Kisten“ liefern. Hierbei handelt es sich um eine Rittalgehäuse, welches dann mit Dimmern und Netzteilen bestückt ist. Die Helligkeit kann nun manuell direkt am Dimmer eingestellt werden oder über DMX Signal gesteuert werden. Unsere Dimmer verfügen über eine besonders saubere Dimmkruve, gerade im unteren Bereich und sind mit verschiedenen Sicherheitsfeatures ausgestattet. Welche das sind ? Diese verraten wir Ihnen im Beratungsgespräch.